Donnerstag, 13. November 2014

Fundstück

Da scrollt man am späten Nachmittag, OK für Einige ist das dann schon Abend, durch die Einträge von Facebook.
Und plötzlich landet man bei einem wirklich gelungenem Eintrag.
Man stutzt, man lacht, man prustet.
Dann nimmt man mit der Verfasserin Kontakt auf, weil es so schön ist.

Ja, Claire Mesnil erlaubt mir, Euch, die Ihr noch nicht auf Facebook seid  oder da auch gar nicht sein wollt, trotzdem von ihrer Bemerkung zu genießen:

Nach der Wende das erste Mal wieder in Dresden. Auf dem Bürgersteig ein Gestell mit lauter weissen PanzerBH. Meine 75 A stehen fassungslos davor und starren beide auf ihre grossen erwachsenen Schwestern. Drüber ein Schild in Schreibschrift: "BHs aus Sachsen". Kitty sagt zu Polly: "Ob wir auch mal so aussehen wenn wir gross sind?" Ich gucke runter und sage: "Shut up sweeties.Ihr bleibt mal schön in eurer Krabbelgruppe."

Wem sonst noch etwas zum Thema einfällt, der schreibe mir / mailt / postet, ich werde es gerne in den Blog einfügen.
Wir haben doch ALLE so unsere Gedanken bei diesem und zu diesem Kunstprojekt. 
Teilen wir sie miteinander!


November 2014
(c) U.Pahnke-Felder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen