Montag, 2. März 2015

001 Ada Mee

www.ada-mee.de

geboren in Thüringen / Deutschland und wohnhaft in Heidelberg.
Studium der Architektur in Stuttgart und Karlsruhe, Abschluss als Diplom Ingenieurin (Dipl. Ing.)
seit 1892 arbeitet Ada Mee als freie Künstlerin.
Mitglied im BBK
Kunstpreis des Landkreises Alzey-Worms  (2006)
Förderung durch die Landesbank Baden Württemberg

Seit 1998 unzählige internationale Ausstellungen

Kunst, so erklärt Ada Mee, ist für mich eine Herausforderung. Deshalb lasse ich mich nicht einbinden, weder linear, thematisch, noch konzeptionell. Alle meine Arbeiten, gleich welcher Disziplin, sollen Intensität vermitteln, Freude bereiten und zum Nachdenken anregen. Die Themen meiner Arbeit liefert das tägliche Leben mit all seinen Facetten, Konfliktsituationen und Gefühlszuständen. In meiner Welt lebe ich Kunst wie den Frühling, Sommer, Herbst und Winter, immer bereit für Innovationen.


"DOMENICA - AUCH HUREN HABEN IHRE EHRE"
2014      100 x 50 x 40 cm


Ada Mee zu ihrem Werk:
Domenica war Domina und Streetworkerin in Hamburg. Sie war in Deutschland eine Prosituierte, die sich für Legalisierung und Anerkennung des Berufsstandes der Prostituierten in Fernseh-Talkshows einsetzte.
Die Eichhörnchen im Büstenhalter, Symbole für Toleranz in den nordischen Mythologien, kennen keine Vorurteile, sie respektieren jedes Leben und hier in meinem Objekt respektieren sie den Gedanken der Hure Domenica.


März 2015
#braparticipation;  #follow;  #happy;  #beautiful;  #like4like;  #art; 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen