Mittwoch, 18. März 2015

007 Ulrike Waltemathe

Ulrike Waltemathe

geboren in Hünxe / D
Autodidaktin
lebt und arbeitet in Duisburg / D
seit 2006 im eigenen Atelier im Künstlerhaus der Stadt Duisburg

Mitglied: GEDOK, Duisburger Künstlerbund, WBK Essen

Zahlreiche Ausstellungen seit 2001

In den Arbeiten von Ulrike Waltemathe geht es um ihren ganz persönlichen Bezug zu biologischen Modellen. Auf humorvolle Art setzt sie sich in ihren Arbeiten mit Viren, Genmanipulation, Mutation und Züchtungen auseinander. Sie erstellt organische Formen und benutzt dazu die unterschiedlichsten Materialien. Der Betrachter muss sich dieser "Neuen Welt" stellen, darf staunen und/oder spontan lachen.


"Samenkapsel"
2015      29 x 31 x 30 cm


Ulrike Waltemathe erläutert ihr Werk:
Da es in meiner Arbeit seit Jahren um biomorphe Formen und Strukturen geht, eignet sich ein BH natürlich durch seine (zwangsläufig) organische Form besonders gut als Basismaterial.


März 2015
#braparticipation;  #follow;  #happy;  #beautiful;  #like4like;  #art; 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen