Dienstag, 26. Mai 2015

030 Lars Schumacher und Gertrud Schwarz

www.larsschumacher.de

Lars Schumacher:
geboren in Deutschland
Studium Medien und Fotografie, Akademie Remscheid / D
Abschluss: Diplom (Medienberater)
Studium HSVN Hannover / D
lebt in Burgdorf / D und Hannover / D
arbeitet weltweit

seit 2009 eigenständige Fotoarbeiten und Projekte, die weltweit ausgestellt wurden.

Mitglied:
Seit 2001 Medienhaus für Kunst und Kultur, Burgdorf / D (Vorstand)
Seit 2003 h1-Fernsehen aus Hannover / D


Lars Schumacher startete 1989 mit einer Dokumentation über die Öffnung der innerdeutschen Grenze und einer Filmstudie junger Menschen in Hannover seine freie Filmarbeit. 
Die ausgezeichnete Film - Trilogie "Speed, Spinning Head und Route 66" entstand 1991 - 1992 in Zusammenarbeit mit Leif Schumacher. Diese und weitere Filme wurden in den 1990´er Jahren auf Festivals und TV Stationen im In- und Ausland präsentiert.
2012 entstand anlässlich der DOCUMENTA 13 die Soziale Plastik "Kassler Dokumente", bei der Lars Schumacher Menschen in einem dokumentierten Prozess beim Genuss von Slow Food in ein vernetztes EAT-ART Projekt einband. http://www.kasslerdokumente.de/


Gertrud Schwarz
geboren 1932 in Burgdorf / D
lebt in Burgdorf
engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im künstlerischen Bereich der angewandten Kunst.

Trägerin der Ehrenamtskarte (Niedersachsen)
Zahlreich ausgezeichnet und geehrt für ihren selbstlosen kreativ-sozialen Einsatz

Gertrud Schwarz erstellt Kunstwerke in den unterschiedlichsten Handarbeitstechniken. Die fertigen Objekte werden zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Region Hannover / D verkauft. Gertrud Schwarz wurde mit diesen Arbeiten nicht nur in ihrer Heimatstadt, sondern ist weit über die Grenzen Hannovers in der "Szene" bekannt.


Gertrud Schwarz und Lars Schumacher kennen sich durch ihre ehrenamtliche Arbeit bereits seit vielen Jahren. Für die Realisierung dieses Projektes haben beide erstmals zusammengearbeitet.


"Modell: HB100BH"
2015     30 x 36 x 7 cm


Im gemeinsamen Statement zum Objekt heißt es:
Ziel dieser Projektzusammenarbeit war es zum 100. Geburtstag des Büstenhalters eine Version zu erfinden die nachhaltig, modisch und "anziehend" ist und wirkt.
Happy Birthday 100 Jahre Büstenhalter


Mai 2015

#braparticipation;  #follow;  #happy;  #beautiful;  #like4like;  #art; 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen