Freitag, 17. Juli 2015

051 Sylke Hellblau

geboren in Hannover / D
Studium an der Werkkunstschule Flensburg / D
lebt und arbeitet seit 1997 im eigenen Atelier in Winsen / D

Seit 1997 regelmäßige nationale Ausstellungstätigkeit

2000 Teilnahme am Bildhauersymposium, Stockstadt / D
2001 Teilnahme am internationalen Bildhauersymposium, Morges / CH

Arbeiten in privaten Sammlungen

Sylke Hellblau ist Bildhauerin, ihr Werkstoff das Holz. Diesem Werkstoff wandte sie sich intensiv während ihrer Ausbildung an der Werkkunstschule Flensburg zu. Wobei Sylke Hellblau die Gelegenheit ergriff, sich während des Studiums breiter aufzustellen. Sylke Hellblau widmete sich parallel dem freien Gestalten und schloss auch eine integrierte Malausbildung ab.


"Ein-Leuchtung"
2015     28 x 28 x 20 cm


Sylke Hellblau erläutert in ihrem Statement ihr Werk wie folgt:
Einer Eingebung bzw. "Ein-Leuchtung" folgend erfand Mary Philips Jacob den BH. Diesem Geistesblitz wollte ich optisch Ausdruck verleihen und kreierte die BH-Lampe. In Anlehnung des noch weit verbreiteten Jugendstils zu der Zeit sollte die Lampe dazu passen und hat daher weiche, organische Formen. Die Polsterschalen habe ich entfernt, damit der Durchblick gewährleistet ist.


Juli 2015
#braparticipation;  #follow;  #happy;  #beautiful;  #like4like;  #art; 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen