Donnerstag, 23. Juli 2015

054 Hedwigmaria Stevens

www.hedwigmaria-stevens.de

geboren in Bonn / D
nach einer medizinischen Ausbildung Hinwendung zur Malerei
Studium der Kunst- und Fotopädagogik, Fachhochschule Köln / D
Studium der Medienpädagogik, Fachhochschule Köln / D
Fachhochschulabschluss mit Diplom
lebt und arbeitet in Willich / D

Kunst-Werkerfahrung in Ateliers und freien Kunstschulen

Nationale Ausstellungstätigkeit seit 2010

Hedwigmaria Stevens folgte in ihrem ersten Leben der Vernunft und fühlte, dass es mehr gab, als den geraden Pfad eines geordneten Berufsalltag von 8:00 - 17:00 Uhr und tariflich festgelegten Ferientagen. Hedwigmaria Stevens hörte diesem Rufen in ihrem Inneren zu und wählte einen sehr mutigen Weg. Sie folgte in ihrem zweiten Leben der Unvernunft eines Künstlerdaseins und wurde belohnt.
Das, was sie gefunden hat, beschreibt Hedwigmaria Stevens wie folgt:
"Etwas von allem wurde mir mit in die Wiege gegeben, den Rest wollte ich selbst finden." ...
und schließt mit den Worten über ihr neues Leben in und mit der Kunst:
... " Deshalb liebe ich die Freiheit zu malen oder die freie Malerei."


"Karnevals-BH-mit Domspitzen"
2015     61 x 50 x 14 cm


Hedwigmaria Stevens steht, nach einem erfolgreichen Berufsleben, noch ganz am Anfang ihres neuen Kunstlebens. Die ersten Schritte sind gesetzt, die ersten Ausstellungen er-lebt. Die Kunst-Bühne ist betreten.
Nun will dieses weite Land erobert werden. Hedwigmaria Stevens bringt für diesen Weg etwas entscheidendes mit: Den Mut, eigene Weg zu gehen und das was sie ist, auch anzunehmen. Ihr Beitrag zum Kunstprojekt "bra-participation" ist die Wahrnehmung ihrer Wurzeln und eine Einladung, ihr in den Ausschnitt zu schauen, um ganz tief in ihr Herz zu blicken.


Juli 2015
#braparticipation;  #follow;  #happy;  #beautiful;  #like4like;  #art; 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen